Leihfristen

Je Leserkarte können höchstens 30 Medien entliehen werden. Kurgäste können bis zu 10 Medien entleihen. Abweichende Regelungen können mit der Büchereileitung abgesprochen werden.

Innerhalb einzelner Mediengruppen gibt es Ausleihbeschränkungen, so bei

Reiseführern:maximal 2 Führer pro Land
DVDs:2 DVDs für eine Woche, 1 Verlängerung
Spiele:maximal 4 Spiele
CDs:maximal 3 Stück
CD-ROM:maximal 4 Stück für 2 Wochen, Verlängerung nicht möglich

Die Leihfrist beträgt in der Regel 4 Wochen und kann höchstens zweimal verlängert werden, sofern keine Vormerkung vorliegt. Die Verlängerung kann schriftlich (Fax oder e-Mail), telefonisch oder persönlich erfolgen. Für einzelne Sachgruppen oder Medien gelten abweichende Regelungen, auf die in den Räumen gesondert hingewiesen wird.

Bei Überschreitung der Leihfrist werden Säumnisgebühren, gegebenenfalls (bei einer schriftlichen Mahnung) zuzüglich der anfallenden Portokosten fällig (siehe auch Benutzungsgebühren).