28.09.2017

Lernen und Lesen mit tiptoi und TING

Jetzt mit Büchern aus der Bücherei

Lernspaß mit dem tiptoi- oder dem TING-Stift. Die Bücher dazu gibt es in der Stadtbücherei und dazu einen Stift zum Ausprobieren vor Ort oder zum Ausleihen.

Und so geht es:

Tippen die Kinder auf tiptoi/TING Bücher, werden diese lebendig.
Dann erzählt der schlaue Stift abenteuerliche Geschichten voller Wissen, spielt lebensechte Stimmen und Geräusche, stellt Aufgaben oder führt durch spannende Rätsel und Suchspiele.
Mal verwandelt sich der Stift in einen Geschichtenerzähler, mal erklärt er den Vier- bis Zehnjährigen spielerisch, was sie wissen möchten. Oder er stellt ihnen Aufgaben und überprüft ihre Antworten.